CAPTAIN GYSI: GALAXIS FUTURA

Das Raumschiff Bonn auf dem Weg zur Galaxis Futura. Captain Gysi hat das Ruder übernommen, doch seine Regentschaft währt nur kurz: Das Imperium in Gestalt Commander Kohls schlägt zurückl
In der Folge wird der wie die anderen 25 Charaktere dieses Adventures handgezeichnete Captain Gysi auf einem scheinbar leblosen Planeten ausgesetzt. Auf seinem Weg zurück auf die Brücke der „Bonn“, entspinnt sich eine skurrile Geschichte, an deren Rätsel insbesondere Kenner der politischen Landschaft ihre Freude haben sollten. Da muß etwa der desertierte Bart von „Zwerg Hierse“ wieder rangeschafft werden! In den 80 adrett gerenderten Lokationen warten außerdem relativ logisch aufgebaute Kombinationsknobeleien um Gegenstände aus dem mobilen „Kinkelstein“-lnventar sowie so mancher Gag.
Das Scrolling ist butterweich, alle Dialoge werden auf deutsch geführt, und die Sprachausgabe ist überraschend unpeinich - obwohl oder vielleicht gerade weil PDS-Chef Gregor Gysi sich hier selbst spricht. Weil der Spaß zum kleinen Preis dennoch abseits jeder Parteipolitik über den Bildschirm geht, darf man getrost zugreifen: Captain Gysi ist solides PC-Abenteuer und witzige Polit-Satire in einem.

PC Joker 11/98 64%

 

 

Home of Adventure-Archiv