Der Schatz von Venedig
von DeAgostin i/ Pane Barco / Sunflowers 1997



In dieser spannenden Detektivgeschichte muß Leo Leoni, der Held dieses Abenteuers, einen Entführungsfall lösen, der ihn nach Venedig führt. Dort hat der Tempelritter Jakobus Bulbus vor über 800 Jahren eine geheimnisvolle Formel versteckt, die ihrem Besitzer unvorstellbare Macht veleiht.

Um die Formel zu bekommen, entführt der finstere Dr. Morte Marianna Pannelotti. Sie ist die Tochter eines Professors, der unter mysteriösen Umständen starb, kurz bevor er soweit war, das geheimnis der Formel lüften zu können.

Um diesen kniffligen Fall zu lösen, muß Leo allerlei Gefahren bestehen. Dabei ist er auf die Hilfe des Spielers angewiesen, der ihm den richtigen Weg weisen, Gegenstände bewegen und viele Rätsel lösen muß.

"Der Schatz von Venedig" überzeugt durch seine spannende Handlung und die hervorragende Grafik. Der Schauplatz beflügelt die Phantasie wie kein anderer, und die liebevoll gezeichneten Hintergründe und Animationen schaffen die ideale Atmosphäre für diesen Kinderkrimi. Da alle Bildschirmtexte auch gesprochen werden, sind nicht nur ältere Kinder in der Lage, die Geschichte zu verstehen und die Geheimnisse und Rätsel zu lösen.

Hybrid CD-ROM Version für Windows und MAC

Systemvoraussetzungen:

IBM-kompatibler PC:
Windows 3.1 oder höher
486DX2 66 MHz
8 MB RAM
256 Farben SVGA-Grafikkarte
2 x CDROM-Laufwerk
Soundblaster kompatible Soundkarte

Macintosh:
System 7.0 oder höher
14" Monitor mit 256 Farben
8 MB RAM
2 x CDROM-Laufwerk


adventurearchiv - 11-08-00

 

Home of Adventure-Archiv