Obscure 2

von Hydravision / Playlogic / Atari   27.09.07



Vor zwei Jahren wurde eine Gruppe Teenager in ihrer Schule eingeschlossen und von grauenhaften Kreaturen verfolgt. Einige überlebten diese schreckliche Nacht, andere nicht.

Jetzt haben die Überlebenden wieder zurück in ihr Leben gefunden und besuchen die Universität.

Doch irgendetwas stimmt nicht: Plötzlich wachsen überall auf dem Campus seltsame Blumen, die eine gefährliche Substanz enthalten, welche seltsame, aber sehr lebendige Träume auslöst.

Eine Handvoll Studenten findet heraus, daß hinter diesen Blumen mehr steckt als es den Anschein hat. Als die Samen schließlich keimen, verwandelt sich ein böser Traum plötzlich in eine furchteinflößende Realität.

Features:

  • Abenteuer und Action in einem Teenager-Horrorfilm-Szenario
  • Sechs charismatische Charaktere mit individuellen Fertigkeiten
  • Einzigartiger Coop-Modus: Ein zweiter Spieler kann dem Spiel jederzeit beitreten
  • Sehr detaillierte und abwechslungsreiche 3D-Umgebung
  • Finde Hinweise und löse verschiedene Rätsel und Geheimnisse
  • Viele verschiedene Waffen und angsteinflößende Monster
  • Umwerfender Soundtrack, eingespielt vom Boston String Quartet und dem Kinderchor der Pariser Oper

 

USK: ab 16 Jahren

 

Systemvoraussetzungen:

  • Windows XP/Vista (Administratorrechte erforderlich)
    Windows 2000/95/98/ME/NT4 werden nicht unterstützt
  • Pentium III 700 MB oder entspr. Athlon-Prozessor
  • 256 MB RAM (512 MB unter Vista)
  • Grafikkarte GeForce 3, Radeon-Serie mit 64 MB
  • DirectX 9.0c-kompatible Soundkarte
  • DVDROM-Laufwerk
  • 3 GB freier Festplattenspeicher
  • Tastatur und 3-Tasten-Maus


adventure-archiv - 04-08-07

 

Home of Adventure-Archiv