Silent Steel
by
Tsunami / Bavaria Film Interactive 1995



Silent Steel ist eines der faszinierendsten Erlebnisse, das der PC zu bieten hat:

Schlüpfen Sie in die Rolle des Hauptdarstellers und führen Sie gleichzeitig Regie in einem Streifen, der ständig neue, überraschende Wendungen nimmt.

Silent Steel kombiniert einen zu 100% real gedrehten Film in deutschen Ton mit den schier unerschöpflichen Variationsmöglichkeiten eines Computerspiels.

Sie sind Kapitän eines hochtechnisierten U-Bootes, bestückt mit der infernalen Feuerkraft atomarer Mehrfachsprengköpfe. In Ihrer Controll-Area erfüllen Sie eine friedliche Mission, als Sie die aufregendste Meldung Ihrer Dienstzeit empfangen: Ein gegnerisches U-Boot hat den Kontrollbereich im Mittelmeer verlassen und nimmt Kurs auf Ihr Gebiet.

Als Kapitän treffen Sie in jedem Dialog mit ihren Offizieren Entscheidungen, die einen internationalen Konflikt auslösen können - mit entsprechenden Folgen für ihre Karriere - oder das Leben der Crew aufs Spiel setzen.

Das gegnerische Boot in guter alter Wildwestmanier einfach zu versenken, würde Ihre Kompetenzen übersteigen und gegen internationales Recht verstoßen. Wenn Sie aber nichts tun, riskieren Sie, selbst dramatische Probleme zu bekommen.

Sie bewegen sich auf einem schmalen Grat, und die Zeit und einige Handycaps arbeiten gegen Sie ...

Im Gegensatz zu herkömmlichen Computerspielen gibt es bei Silent Steel keinen High-Score zu knacken, ist es nicht das Ziel, möglichst viele Gegner zu vernichten. Die Herausforderung verlangt Kreativität und viel taktisches Geschick.

Perfekte Full-Motion-Realbildqualität, völlig ohne MPEG-Karte, ermöglicht ein neuartiges Spielerlebnis in Fensehqualität am PC-Monitor. Die Handlung bestimmen Sie selbst. Der einmal durchgespielte Handlungspfad läßt sich speichern und später ohne aktiven Eingriff "am Stück" betrachten.

Freigegeben ab 12 Jahren

Minimale Systemanforderungen:

  • MS-DOS 5.0 oder Windows 3.1 oder höher
  • 486/33 oder besser
  • 4 MB RAM
  • 2 MB freie Festplattenkapazität
  • 2x CDROM-Laufwerk


adventurearchiv - 17-05-03

 

Home of Adventure-Archiv